Hypnosetherapie mit dem Yager Code Kassel


WAS IST DER YAGER CODE / DIE YAGER THERAPIE?

Der Yager Code ist eine Vorgehensweise in der Hypnosetherapie, mit der es möglich ist mit unbewussten Persönlichkeitsanteilen zu kommunizieren. Benannt ist sie nach Ihrem Erfinder Dr. Edwin Yager aus den USA. 


Der 2017 verstorbene Edwin Yager war eine spannende Persönlichkeit. Mit über 90 Jahren reiste er noch kreuz und quer über den Globus, um interessierte Therapeuten in seiner Version der "Subliminal Therapy" (wie der Yager Code lange Zeit genannt wurde) auszubilden. Der Yager Code ist der Teilearbeit zuzurechnen und ist eine effektive Methode u.a. Ängste, Traumata oder Sucht aufzulösen (mehr zur Teilearbeit unter Teilearbeit in der Hypnosetherapie)


Das interessante bei der Anwendung des Yager Codes ist, dass ein großer Teil der Arbeit auf der unbewussten Ebene und damit im Verborgenen passiert. So arbeiten wir direkt auf der Ebene, wo die meisten Probleme entstehen. Gerade bei Ängsten und Phobien oder Suchtverhalten ist es oftmals für die Betroffenen nicht nachvollziehbar, in welchen Momenten die Angst entstanden ist. Dank der Arbeit mit dem Yager Code ist es auch nicht mehr notwendig, dies zu wissen.


DIE VORTEILE DER ARBEIT MIT DEM YAGER CODE

Die größte Stärke der Hypnosetherapie mit dem Yager Code liegt darin, dass selbst die Verarbeitung schwerer Traumatisierungen auf eine schonende Art und Weise passiert. Bevor ich den Yager Code kennenlernte sah meine Arbeit mit Traumatisierungen so aus, dass ich meine Patienten mittels Regression in die ursprünglich Auslösende Situation, also die Situation, in der die Wurzel des Traumas entstand, schickte, und diese auflöste. Die Arbeit mit der Regressionshypnose ist zwar schnell und gründlich, jedoch insbesondere bei traumatisierten Patienten sehr anstrengend und schmerzhaft. Durch den Yager Code arbeiten wir ebenfalls regressiv und ursachenorientiert bzw. auflösend, jedoch auf eine andere Art und Weise.


WAS PASSIERT BEI DER ARBEIT MIT DER YAGERTHERAPIE

Die genaue Vorgehensweise des Yager Code hier zu beschreiben würde den Rahmen sprengen. Kurz gesagt kann man die Arbeit aber so beschreiben, dass ich meine Patienten mit ihren unbewussten Anteilen in Kontakt bringe, entweder mittels Visualisierung, beispielsweise einer Schultafel oder Leinwand, oder ideomotorischer, also unbewusster Fingersignale. Ist die Kommunikation mit den unbewussten Anteilen erst einmal hergestellt wird anhand einer logischen Abfolge von Fragen ergründet, wann dieser Anteil im Leben meiner Patienten entstanden ist, und welche positiven Absichten der jeweilige Anteil verfolgt. Auch wenn Anteile negative Gefühle generieren wie, z.B. Angst oder Schmerz, haben unsere Persönlichkeitsanteile, wenn wir dieser Philosophie folgen, immer gute und beschützende Absichten. Sind diese guten Absichten aufgedeckt kann ich meinen Patienten anleiten, mit seinem Anteilen in der Form zu verhandeln, dass diese sich wertgeschätzt in ihrer Anstrengung fühlen, in Zukunft diese Arbeit im Dienste des Klienten so verrichten, dass ihre Bemühungen und Anstrengungen keine negativen Symptome mehr generieren.


DIE ANWENDUNGSBEREICHE DES YAGERCODE IN DER HYPNOSETHERAPIE

Generell kann mit dem Yager Code jedes Thema bearbeitet werden, welches auch mit den traditionellen Methoden der Hypnosetherapie bearbeitet werden kann. Besonders eignet sich der Yager Code aber für Themen, welche mit empfundener Schuld oder Scham verbunden sind, wie z.B. sexueller Missbrauch oder sexuelle Funktionsstörungen (mehr dazu hier: Sexualtherapie ) , oder schwere und vielleicht sogar verdrängte Traumatisierungen. Darüber hinaus hat sich in der Anwendung des Yager Code eine signifikante Erfolgsrate bei der Behandlung verschiedenster Süchte gezeigt, weshalb er einen wichtigen Baustein in der Rauchentwöhnung mit Hypnose spielt (mehr zur Nichtraucherhypnose: Rauchentwöhnung - Nichtraucherhypnose )


Des Weiteren ist für die Arbeit mit dem Yager Code keine tiefe Trance erforderlich. Somit ist er perfekt für Patienten mit Angst vor Kontrollverlust oder Patienten, bei denen Aufgrund der Einnahme bestimmter Medikamente der Weg in tiefe Trancezustände erschwert ist.


BELEGTE BEHANDLUNGSERFOLGE

Das Subliminal Therapy Institut in San Diego, USA sammelt und dokumentiert Ergebnisse der Behandlung mit dem Yager Code. Die unten stehende Tabelle ist eine 2013 veröffentlichte Statistik und gibt einen Überblick über die Erfolgsraten unterschiedlicher Anwendungsgebiete des Yager Code.

Statistik Yager Code
Statistik Yager Code

Wenn Sie den Wunsch in sich tragen ein Trauma, eine Angst oder eine Sucht hinter sich zu lassen, aber noch Angst vor einer möglichen Behandlung haben, dann gibt es nun Hoffnung. Mit dem Yager Code gibt es ein vorzügliches Instrument um auch ihr Thema anzugehen. Schonend und effektiv.


DIE VERARBEITUNG EINES TRAUMAS MUSS NICHT WEH TUN

Für mehr Infos über meine Arbeit, den Yager Code oder die Anwendung von Hypnosetherapie kontaktieren Sie mich gerne über das Kontaktformular auf meiner Website oder über Telefon.


Ich freue mich auf ihre Nachricht